Öffnungszeiten: Mo. – Do. 8.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00, Fr. 8.00 – 12.00

Kontakt: Tel. 08806/958833-0 Fax 08806/958833-40 – info@kaiser-haustechnik.com 

Notdienst: Tel. 0172-838-4454

INSTALLATION EINER PHOTOVOLTAIKANLAGE –

Zukunftssicher uns nachhaltig Strom produzieren auf dem eigenen Dach.

Als Solarstrom bezeichnet man umgangssprachlich elektrische Energie, die aus Sonnenenergie umgewandelt wurde (Photovoltaik-Energie). Bei dieser Form der Umwandlung von Licht in Elektrizität, spricht man vom sogenannten photoelektrischen bzw. photovoltaischen Effekt. Diese Form von Energie zählt zur Gruppe der erneuerbaren Energien, da sie auf der Erde ständig zur Verfügung steht, denn: Die Sonne ist nach menschlichen Maßstäben betrachtet, mit einer voraussichtlichen Brenndauer von noch etwa 5 Milliarden Jahren eine praktisch unerschöpfliche Energiequelle.

Photovoltaikanlage installieren - wie funktioniert eine Solarzelle?

Wenn Licht auf eine Solarzelle fällt, werden Elektronen freigesetzt. Dabei werden mit Hilfe einer beabsichtigten Unreinheit der Vor- und Rückseite positive Ladungsträger gebildet, die sich zu einer Seite der Solarzelle bewegen und zur entgegengesetzten Seite orientieren. Somit wird ein Plus- und Minuspol erzeugt. Auf diese Weise kann unter Zuhilfenahme eines Verbrauchers elektrischer Strom fließen. Um größere Mengen an Solarstrom zu erzeugen, ist es notwendig, mehrere Solarzellen miteinander zu verbinden.

Photovoltaik München – reicht die Sonne in Bayern aus?

Die Sonnenenergie in Deutschland ist für eine effektive Gewinnung von Strom ausreichend. Auch diffuses Licht sorgt in Solarzellen für Strom, da die Module auf unsere klimatischen Bedingungen ausgelegt sind. Allerdings ist die Ausbeute weitaus geringer als bei Direkteinstrahlung. Die Werte der Globalstrahlung ändern sich im Tagesverlauf und je nach Jahreszeit. Ergo: Die Sonneneinstrahlung ist mittags stärker als morgens und abends, und im Sommer stärker als im Winter. In Deutschland überwiegt die diffuse Solarstrahlung. Das Strahlungsangebot liegt zwischen 900 und 1.200 kWh/m² pro Jahr. Bei schlechtem Wetter können noch bis zu 200 W/m² von der Anlage genutzt werden.

INSTALLATION PHOTOVOLTAIKANLAGE – ENERGIE SPEICHERN IN BATTERIESPEICHERN

Wussten Sie, dass Sie Ihren selbsterzeugten Strom auch in Batteriespeichern abspeichern können? Dadurch steht Ihnen die gespeicherte Energie auch dann zur Verfügung, wenn keine Sonne scheint. So können Sie auch in sonnenarmen Zeiten Ihren Haushalt mit Strom versorgen oder Ihr Elektroauto laden.

Kaiser Haustechnik – Ihr Fachbetrieb für Photovoltaikanlagen

Eine Photovoltaikanlage zu installieren ist mit der richtigen Planung zweifelsohne eine kostensparende und nachhaltige Investition für Ihren Haushalt. Die Technologie ist mittlerweile sehr weit fortgeschritten und es existieren vielfältige Möglichkeiten. Sie liebäugeln mit dieser Idee? Als professionelle Photovoltaik Montage Firma zeigen wir Ihnen, wie Sie auf Ihrem Grundstück effizient und einfach grünen Strom produzieren können. Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Auch unsere Partnerfirma Solar Heisse* steht Ihnen bei Planungsfragen gerne zur Seite.

Kontakt

Copyright KAISER HAUSTECHNIK GmbH 2020 – Schick gemacht von der Werbeagentur artful rooms